Kartenverkauf

Foto: Mefistofele, Bayerische Staatsoper, © Wilfried Hösl

Der Zentrale Dienst organisiert den Kartenverkauf für die Veranstaltungen der Staatstheater und der Theaterakademie und führt ihn durch.

Er ist dabei an die sachlichen Vorgaben der Staatstheater und der Theaterakademie gebunden, insbesondere an deren Eintrittspreisgestaltung, Einrichtung von Abonnementreihen und Verträgen mit Besucherorganisationen, sowie an die vom Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst erlassenen allgemeinen Benutzungsbedingungen und weiterer Regelungen zur Vergabe von Dienst-, Ehren- und Gebührenkarten. 

Über Organisation, Gestaltung und Abwicklung des Verkaufs entscheidet der Zentrale Dienst im Benehmen mit den Staatstheatern selbstständig, immer im Hinblick auf einen wirtschaftlichen und zugleich kundenfreundlichen Service.

Der Support für die Ticketverkaufssoftware obliegt dem Zentralen Kartenverkauf.

Kontakt

Postfach 101 404, 80088 München
Telefon: (089) 2185 1920
E-Mail: tickets@staatstheater.bayern.de